International Graduate Program in Immunology - PhD positions

International Graduate Program in Immunology - PhD positions

Within the framework of our International Graduate Program, we offer 6 PhD student positions in the cutting-edge research fields of immune regulation, cancer immunotherapy and T cell-engineering. Participating chairs and groups include the Chair of Genetic-Immunotherapy (Prof. Abken), the Chair of Interventional Immunology (Prof. Beckhove), the Chair of Immunology (Prof. Feuerer), the Chair of Functional Immune Cell Modulation (Prof. Gattinoni) and the Research Groups “Immune Regulation” (PD Dr. Hoffmann) and “Organ Transplantation” (Prof. Geissler).

Our groups are interested in investigating the mechanisms underlying the complex interplay between immune and malignant cells, resulting in the control and eradication of cancer. With the help of state-of-the-art methods such as long term live cell imaging, single-cell RNA-sequencing and transcriptome analysis, chromatin immunoprecipitation, chromatin accessibility mapping and CRISPR genome editing, CAR and other recombinant immune cell receptors etc., we are aiming to reveal the molecular basis of effective immune responses to malignancies. In addition, we are working on projects that utilize the obtained knowledge and using T cell-engineering we aim to generate T cells that have superior anti-tumor activity.

Furthermore, we work on projects focusing on mechanisms of immune regulation and tumor destruction, studying the pathways utilized by immune cells to control immune responses. Regulatory T cells (Treg) maintain self-tolerance, thereby affecting a variety of conditions, including cancer, autoimmunity, and inflammation.

Your Profile:

We are looking for highly motivated and enthusiastic individuals, able to work independently as well as a part of an interdisciplinary team. Master/Diplom- or equivalent degree in biology, biochemistry, biomedicine or closely related subject is required. Strong background in cell and molecular biology, a keen interest in the immune system and molecular mechanisms, and the aspiration to learn and work with state-of-the-art techniques is essential. Furthermore, excellent oral and written communication skills in English are mandatory.

What we offer:

We offer the opportunity to work at the interface of immunology, cancer, and auto-immune diseases, which is one of the most exciting fields of recent biomedical research. We provide a dynamic and motivating working environment where you can foster your skills and get the opportunity to learn cutting-edge techniques. We offer excellent mentoring and the opportunity to contribute and develop own ideas. The positions are available for 3 years, with the possibility of prolongation. The post is remunerated on the TV-L salary scale (TV-L E13, 65%).

If we have awakened your interest and you are open to new professional challenges, we would be delighted to receive an informative application.

Please send your full applications (including curriculum vitae, a letter of motivation, certificates, expected availability date, a list of publications, and 2-3 references) in a single pdf-file (reference number IGP-2020-1) by email to Ms. Sabine Repp, bewerbungen.rci(at)ukr.de. Application deadline is March 1st, 2020.

Technischer Assistent (m/w/d)

Technischer Assistent (m/w/d)

Für den neu besetzten Lehrstuhl für Funktionelle Immunzellmodulation (Prof. Luca Gattinoni) suchen wir ab sofort einen

Technischen Assistenten (w/m/d) (Kennung LG-2019-4)

in Vollzeit (40,1 Stunden pro Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Möglichkeit der Weiterbeschäftigung.

Die Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls konzentrieren sich auf die Entwicklung neuer adoptiver T-Zell-basierter Immuntherapien zur Behandlung von Krebs. Es werden molekulare Mechanismen untersucht, die die Selbsterneuerung und Multipotenz von T-Gedächtniszellen regulieren, mit einer Schwerpunktsetzung auf Transkriptionsfaktoren, microRNAs und metabolischen Checkpoints.

Hauptaufgaben:

  • Versorgung, Betreuung und Pflege von Versuchstieren (Mäuse) entsprechend den tierschutzrechtlichen Vorgaben
  •  Unterstützung der Wissenschaftler bei der Tierversuchsdurchführung
  •  Bestands- und Datendokumentation
  •  Kryokonservierung
  •  Mitarbeit bei der Erstellung von Tierversuchsanträgen

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als BTA / MTA / CTA (oder vergleichbar, z. Bsp. Bachelor in Biowissenschaften)
  • Weiterbildung nach den Empfehlungen der FELASA (Federation of European Laboratory Animal Science Association) erwünscht
  • Berufserfahrung und Fachkenntnisse bzgl. tierexperimenteller Arbeiten erwünscht (u.a. intravenöse, intraperitoneale und subkutane Injektionen; Gewebe- und Tumorisolierung; Tumorvermessung, auch mit Bioluminiszenz-Bildgebung)
  • Erfahrung in der Antragsstellung zur Durchführung von Tierversuchen erwünscht
  • ausreichende Englischkenntnisse
  • Organisationsgeschick

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld von Medizin und Wissenschaft
  • flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.
Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Repp (Tel.: 0941-944-18144, E-Mail: repp@rcii.de) zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung, die Sie bitte in einer einzigen pdf-Datei an folgende Adresse senden:

RCI – Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie
Frau Sabine Repp
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

E-Mail: bewerbungen.rci@ukr.de

Einkäufer (m/w/d)

Für unsere Verwaltung suchen wir ab sofort einen:

Einkäufer (w/m/d)

in Vollzeit (40,1 Stunden pro Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Möglichkeit der Weiterbeschäftigung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.


Hauptaufgaben:

  • Beschaffung von Dienstleistungen sowie Verbrauchs- und Investitionsgütern auf Grundlage des öffentlichen Vergaberechts

  • Einholen und Auswerten von Angeboten, Auftragsvergabe, Auftragsausfertigung

  • Führen von Preis- und Vertragsverhandlungen

  • Vergabedokumentation unter Berücksichtigung gesetzlicher und interner Vorschriften

  • Regelmäßige Pflege von Dienstleistungs- und Wartungsverträgen

  • Kommunikation und Abstimmung mit den Fachabteilungen

  • Mitwirkung bei der Optimierung von Einkaufs- und Verwaltungsprozessen

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen

  • Einschlägige Berufserfahrung im Einkauf, idealerweise im öffentlichen Dienst

  • Fundierte Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (UVgO, VOB etc.)

  • Sicherer Umgang mit ERP-Systemen, idealerweise SAP

  • Gute kommunikative Fähigkeiten, ein sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick

  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache, gute Englischkenntnisse

  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office

  • Eigeninitiative und Organisationstalent

  • Eine analytische und strukturierte Arbeitsweise
     

Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

  • Ein hoch motiviertes und kollegiales Team

  • Exzellente fachliche und persönliche Weiterentwicklung

  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Das Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.
Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in
der Bewerbung hin.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Michaela Krauskopf (Tel.: 0941-944-38142, E-Mail: michaela.krauskopf(at)ukr.de) zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die
bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung, die Sie bitte in einer einzigen pdf-Datei bis 01.03.2020 unter Nennung der Kennung Verw-2020-1 an folgende Adresse
senden:

RCI – Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie
Frau Michaela Krauskopf
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

E-Mail: bewerbungen.rci@ukr.de

Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Büromanagement (m/w/d)

Wir bieten ab 01.09.2020 in der Abteilung Verwaltung eine

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement (w/m/d)

in Vollzeit (40 Stunden pro Woche)


Hauptaufgaben:

  • Sekretariatsaufgaben
  • Einkauf
  • Controlling
  • Buchführung
  • Personalwesen
  • Reisemanagement


Anforderungen:

  • Guter mittlerer Bildungsabschluss, bevorzugt im wirtschaftlichen Bereich
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationstalent
  • Konzentraionsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Kontaktfreudigkeit


Wir bieten:

  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.


Die Vergütung erfolgt nach TVA-L BBiG. Das Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.
Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Michaela Krauskopf (Tel.: 0941-944-38142, E-Mail: michaela.krauskopf@ukr.de) zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung, die Sie bitte in einer einzigen pdf-Datei bis 01.03.2020 unter Nennung der Kennung Verw-2020-2 an folgende Adresse senden:

RCI – Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie
Frau Michaela Krauskopf
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

E-Mail: bewerbungen.rci(at)ukr.de

Anfahrt