Current Jobs

Teamassistenten (w/m/d) – HA-2021-3

Das RCI - Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie (Stiftung öffentlichen Rechts) erforscht und entwickelt neue Immuntherapien zur Behandlung von Tumoren, Autoimmunerkrankungen und Transplantatabstoßungen.

Für die Abteilung Gen-Immuntherapie suchen wir ab sofort einen

Teamassistenten (w/m/d) – HA-2021-3

Category: Sonstige
Employment type: Vollzeit
Publishing date until: 28.10.2021
in Vollzeit (40,1 Stunden pro Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Möglichkeit der Weiterbeschäftigung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.
Hauptaufgaben:
  • Unterstützung des Abteilungsleiters in allen administrativen und organisatorischen Belangen
  • Termin- und Reiseplanung
  • Korrespondenz (auch international)
  • Verwaltung der Haushalts- und Projektmittel
  • Personalangelegenheiten
  • Organisation und Abrechnung von Gästebesuchen
  • Raumbuchungen
  • Postverteilung
  • Ablage
Anforderungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungs- oder Sekretariatsbereich
  • Sehr gute und stilsichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, auch in englischer Sprache
  • Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick
  • Routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Erfahrungen mit Videokonferenztools wie Zoom, Webex wünschenswert
  • Hohe Eigenmotivation, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Diskretion
Wir bieten:
  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Ein hoch motiviertes und kollegiales Team
  • Exzellente fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Jobticket, kostenlose Parkplätze u.v.m.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Das RCI setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.

Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Hinrich Abken (Tel.: 0941-944-38111, E-Mail: hinrich.abken@ukr.de). Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich über unsere Homepage www.rcii.de bis 28.10.2021 unter Nennung der Kennung HA-2021-3.

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement (w/m/d) – Verw-2021-4

Das RCI - Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie (Stiftung öffentlichen Rechts) erforscht und entwickelt neue Immuntherapien zur Behandlung von Tumoren, Autoimmunerkrankungen und Transplantatabstoßungen.

Wir bieten ab 01.09.2022 in der Abteilung Verwaltung eine

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement (w/m/d) – Verw-2021-4

Category: Sonstige
Employment type: Ausbildungsplatz
Publishing date until: 07.11.2021
in Vollzeit (40 Stunden pro Woche). Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.
Hauptaufgaben:
• Sekretariatsaufgaben
• Einkauf
• Controlling
• Buchführung
• Personalwesen
• Reisemanagement
Anforderungen:
• Guter mittlerer Bildungsabschluss, bevorzugt im wirtschaftlichen Bereich
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Organisationstalent
• Konzentrationsfähigkeit
• Bereitschaft zur Teamarbeit
• Kontaktfreudigkeit
Wir bieten:
• Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
• Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
• Flexible Arbeitszeiten
• Jobticket, kostenlose Parkplätze u.v.m.

 
Die Vergütung erfolgt nach TVA-L BBiG.

Das RCI setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.

Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Michaela Wittenzellner (Tel.: 0941-944-38142, E-Mail: michaela.wittenzellner@ukr.de). Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich über unsere Homepage www.rcii.de bis 07.11.2021 unter Nennung der Kennung Verw-2021-4.

Laboratory Technician in part-time (m/f/d) – LG-2021-1 (TV-L E9a, part-time 60%)

The RCI - Regensburg Centre for Interventional Immunology (foundation public law) researches and develops new immunotherapies for the treatment of tumours, autoimmune diseases and transplant rejections.
The Department of Functional Immune Cell Modulation in the Regensburg Center for Interventional Immunology (Prof. Luca Gattinoni) is recruiting a

Laboratory Technician in part-time (m/f/d) – LG-2021-1 (TV-L E9a, part-time 60%)

Category: Sonstige
Employment type: Teilzeit
Publishing date until: 14.11.2021
with experience in the field of T cell immunobiology and T cell engineering. The technician will be involved in the development of a novel clinical-grade manufacturing platform for the generation of bispecific CAR T memory stem cells. The contract is for a limited period of up to two years but could be extended further depending on the availability of third-party funds.
Responsibilities include, but are not limited to:
  • Perform all tasks associated with the manufacturing of clinical-grade cell products including the development of standard operating procedures (SOPs), batch records and other GMP documentation.
  • Conduct clinical assays required to support assessment of T cell therapies.
  • Successfully troubleshoot processing and equipment issues.
The ideal candidate possesses:
  • BSc or MSc in Cell Biology, Immunology, Molecular Biology or a relevant discipline and at least 2 years of related experience.
  • Strong analytical, organizational and time management skills.
  • Experience in isolating, culturing human T cells.
  • Experience with multidimensional flow cytometry
  • Experience with virus-based gene delivery platforms.
  • Excellent communications skills, both oral and written in English.
  • Experience with automated processing equipment and in writing SOPs and documentation associated with clinical-grade cell manufacturing will be considered as an advantage.
We offer:
  • Responsible and varied field of activity
  • Flat hierarchies and short decision-making processes
  • A highly motivated and cooperative team
  • Individual development opportunities
  • Flexible working hours
  • Job ticket, free parking spaces and much more
The Regensburg Centre for Interventional Immunology targets to increase the share of women in the workforce. Therefore, qualified female candidates are explicitly encouraged to submit their applications. Moreover, the RCI advocates for the compatibility of family and career.

Disabled applicants (m/f/d) with equal qualifications will receive preferential treatment within the recruitment procedure. Please refer to your disability status already in your application.

Please note that expenses that may arise in the context of an eventual job interview cannot be reimbursed.

For more information, please contact Prof. Dr. Luca Gattinoni (phone.: 0941-944-38131). We are looking forward to your detailed application. Please apply via our homepage www.rcii.de quoting the reference LG-2021-1.
Application deadline is November 14th, 2021.

Post-doctoral Scientist in “CAR redirected T cells” (all gender, reference number HA-2021-5)

The RCI - Regensburg Centre for Interventional Immunology (foundation public law) researches and develops new immunotherapies for the treatment of tumours, autoimmune diseases and transplant rejections.
The Chair for Genetic Immunotherapy at the RCI, Prof. Dr. Hinrich Abken, is recruiting a

Post-doctoral Scientist in “CAR redirected T cells” (all gender, reference number HA-2021-5)

Category: Wissenschaftliches Personal
Employment type: Vollzeit
Publishing date until: 14.11.2021
with a track record in the field of T cell immunology, with substantial experience working with recombinant immune cell receptors, in particular chimeric antigen receptors (CARs), non-viral gene transfer technologies, and/or animal models. The position is within the framework of the International Research Consortium “NICE” (“Nanomaterials for efficacious cancer immunotherapy: in vivo engineering of immune cells and tumor microenvironment”) and is remunerated on the TV-L salary scale (TV-L EG 13). The funding period of the NICE consortium in total is 6 years.

The Chair for Genetic Immunotherapy investigates novel strategies in redirected T cell therapy, specifically applying CAR and TRUCK engineered T cells for the treatment of tumors and auto-immune diseases. It is becoming increasingly clear that apart from current ex vivo manufacturing processes, non-viral gene transfer technologies (e.g., sleeping-beauty) together with nano-technologies will change the landscape towards in vivo immune cell engineering technolgies. We offer a post-doctoral position within the Consortium to further develop the non-viral gene transfer concept toward novel engineering technologies for redirecting T cells.1-3
Responsibilities include, but are not limited to:
  • Design and conduct research projects aiming at developing nano-particle based, non-viral gene transfer technologies for immune cells
  • Establishing “synthetic immunology” strategies to provide novel functions to T cells
  • Writing scientific manuscripts and grant applications
  • Presenting data on international meetings
Requirement:
We are looking for a highly motivated and enthusiastic individual able to work independently as well as a part of an interdisciplinary international team
  • PhD, MD or equivalent in life sciences with a strong background in molecular biology and/or gene transfer technologies
  • Experience in experimental immunology, in particular in working with genetically engineered T cells
  • Excellent communication skills and proficiency in English are mandatory
We offer:
We offer the opportunity to work within an international consortium on genetically engineered CAR/TRUCK T cells for translation into adoptive cell therapy which is currently one of the most exciting emerging fields in the treatment of cancer, autoimmunity, chronic inflammation and allergy. We provide cutting-edge technologies in T cell immunology, recombinant protein engineering, microscopy and functional immune cell recording.
The RCI follows the goal of professional equality for all genders and therefore strongly encourages qualified women to apply. In addition, the RCI supports work-family balance.

The RCI is an equal opportunity employer and candidates with disabilities will be given preference, provided they are equally qualified.

Please note that expenses that may arise in the context of an eventual job interview cannot be reimbursed.

For more information please contact Prof. Dr. Hinrich Abken (e-mail: hinrich.abken@ukr.de; phone: +49 941 944 38111).

If you are interested and open to new professional challenges, we would be delighted to receive your application including your statement of interest, curriculum vitae, certificates, expected availability date, list of publications and 2-3 references. Please apply via our homepage www.rcii.de quoting the reference HA-2021-5.
Application deadline is November 14th, 2021.


Project related References:
1. Hombach et al., Blocking CD30 on T cells by a dual specific CAR for CD30 and colon cancer antigens improves the CAR T cell response against CD30 negative tumors. Mol. Ther. 27, 1825 - 1835 (2019), doi: 10.1016/j.ymthe.2019.06.007.
2. Bunse et al., CXCR5 CAR-T cells simultaneously target B cell Non-Hodgkin’s lymphoma and tumor-supportive follicular T helper cells. Nat. Comm. 12, 240 (2021). doi: 10.1038/s41467-020-20488-3
3. Hombach et al., IL12 integrated into the CAR exodomain converts CD8+ T cells to poly-functional NK-like cells with superior killing of antigenloss tumors. Mol. Ther., in press

Verwaltungsmitarbeiter im Bereich Buchhaltung (w/m/d) – Verw-2021-3

Das RCI - Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie (Stiftung öffentlichen Rechts) erforscht und entwickelt neue Immuntherapien zur Behandlung von Tumoren, Autoimmunerkrankungen und Transplantatabstoßungen.
Für unsere Verwaltung suchen wir ab sofort einen

Verwaltungsmitarbeiter im Bereich Buchhaltung (w/m/d) – Verw-2021-3

Category: Finanz- und Rechnungswesen
Employment type: Vollzeit
Publishing date until: 18.11.2021
in Vollzeit (40,1 Stunden pro Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Möglichkeit der Weiterbeschäftigung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.
Hauptaufgaben:
  • Abwicklung der laufenden buchhalterischen Geschäftsvorfälle
  • Selbständige Bearbeitung der Kreditoren-, Debitoren- und Anlagenbuchhaltung
  • Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Kommunikation und Abstimmung mit den Fachabteilungen
  • Mitwirkung bei der Optimierung von Verwaltungsprozessen
Anforderungen:
  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen, idealerweise Weiterbildung zum Bilanzbuchhal-ter (w/m/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Buchhaltung
  • Sicherer Umgang mit ERP-Systemen, idealerweise SAP
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache, gute Englischkennt-nisse
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office
  • Hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsgeschick
  • Flexibilität hinsichtlich des Einsatzes auch in anderen Verwaltungsbereichen
Wir bieten:
  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Ein hoch motiviertes und kollegiales Team
  • Exzellente fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Jobticket, kostenlose Parkplätze u.v.m.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Das RCI setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.

Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Michaela Wittenzellner (Tel.: 0941-944-38142, E-Mail: michaela.wittenzellner@ukr.de).

Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich über unsere Homepage www.rcii.de bis 18.11.2021 unter Nennung der Kennung Verw-2021-3.
Maps