Paul-Ehrlich-Preis 2020 für Beiratsmitglied Shimon Sakaguchi

Shimon Sakaguchi, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des RCI, wird mit dem diesjährigen Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis geehrt,

einem der renommiertesten Auszeichnungen, die in Deutschland auf dem Gebiet der Medizin vergeben werden. Shimon Sakaguchi forscht und lehrt an der Osaka Universität und wird mit diesem Preis für die bahnbrechende Entdeckung der regulatorischen T-Zellen gewürdigt. Diese Zellart verleiht dem Immunsystem die Fähigkeit zu unterscheiden, was fremd ist und was zum Körper gehört.

Regulatorische T-Zellen stellen eines der wesentlichen Forschungsschwerpunkte des RCI dar.

Ein weiteres Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des RCI, Carl June, wurde mit diesem Preis zusammen mit James Allison im Jahr 2015 gewürdigt.

Zur Pressemitteilung der Paul-Ehrlich-Stiftung

Info: Preisverleihung 14.3.2020 in Frankfurt

------------------------------------------------------------------------------------------

Shimon Sakaguchi, a member of the RCI's Scientific Advisory Board, will be honored with this year's Paul Ehrlich and Ludwig Darmstaedter Prize, one of the most prestigious awards in the field of medicine in Germany. Shimon Sakaguchi researches and teaches at Osaka University and is honored with this award for his groundbreaking discovery of regulatory T cells. This type of cell gives the immune system the ability to distinguish between what is foreign and what belongs to the body.

Regulatory T-cells are one of the main research areas of the RCI.

Another member of the RCI's Scientific Advisory Board, Carl June, was honoured with this award together with James Allison in 2015.

To the press release of the Paul Ehrlich Foundation

Information: awards ceremony March 14, 2020 in Frankfurt

Anfahrt