JCC José-Carreras-Centrum|für Somatische Zelltherapie

Das José-Carreras-Centrum für Somatische Zelltherapie (JCC) ist technologisches Kernstück des RCI. Es besitzt ein im akademischen Bereich einzigartiges Reinraum-Labor zur Herstellung von Zelltherapeutika für die klinische Anwendung.

José Carreras

José Carreras ist nicht nur Namensgeber des JCC. Der spanische Startenor  engagiert sich schon seit Jahren für die medizinische Wissenschaft und Forschung am Standort Regensburg. Mit seiner José Carreras Leukämie-Stiftung hat er sich dem Kampf gegen Leukämie verschrieben. Erfahren Sie mehr über die Arbeit von José Carreras und seiner Stiftung.

» weitere Informationen

Das JCC

Das José-Carreras-Centrum für Somatische Zelltherapie ist eine Einrichtung der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III (Hämatologie & Internistische Onkologie) des Universitätsklinikums Regensburg.
Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von Zelltherapeutika und Arzneimittel für Neuartige Therapien (ATMP). Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit unter der Rubrik Projekte.

» weitere Informationen

Interventionelle Immunologie

Ein Forschungsschwerpunkt des  Universitätsklinikums Regensburg ist die interventionelle Immunologie. Am RCI - Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie werden die Expertisen diverser Forschergruppen des UKR zu diesem Thema gebündelt. Das José-Carreras-Centrum ist  eine zentrale Einrichtung des RCI zur Translation von Zelltherapie in die klinische Anwendung.  

» weitere Informationen

Anfahrt