Leitung|Prof. Dr. Philipp Beckhove, Direktor

Das RCI wird von Prof. Philipp Beckhove als geschäftsführendem Direktor geleitet, der seit 2015 den Lehrstuhl für Interventionelle Immunologie am RCI einnimmt. Als Tumorimmunologe und Internist stellt die Übertragung immunologischer Grundlagenforschung in neue Therapieansätze für die Onkologie einen besonderen Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit dar. Prof. Beckhove gewährleistet durch eine direkte Anbindung an die Universitätsklinik Regensburg die klinische Erprobung neuer Immuntherapien des RCI.

Ausbildung und Graduierungen

  • 2009 Facharzt für Innere Medizin
  • 2005 Habilitation im Fach „Zellbiologie“ an der Fakultät für Biowissenschaften der Universität Heidelberg.
  • 1999 Promotion zum Dr. med. (Magna cum laude), Universität Heidelberg
  • 1997 Ärztl. Vollapprobation
  • 1988 - 1995 Studium der Medizin, Universitäten Hamburg und Heidelberg
  • 1988 Allgemeine Hochschulreife

Beruflicher Werdegang

  • seit 2015 Lehrstuhl für Interventionelle Immunologie, Universität Regensburg 
    Direktor des Regensburger Centrums für Interventionelle Immunologie       
  • 2011 - 2015 Kommissarischer Leiter der Abteilung für Translationale Immunologie am DKFZ, Heidelberg
  • seit 2009 Adjunct Associate Professor, Northwestern University, Chicago Ill., U.S.A
  • 2008 Leiter der unabhängigen DKFZ-Arbeitsgruppe „Translationale Immunologie“
  • 2006 - 2008 Leiter der unabhängigen Nachwuchsgruppe „T cell Tumor Immunity“ am DKFZ, Heidelberg
  • 2001 - 2006 Leitung der Arbeitsgruppe „Zelluläre Immuntherapie“ in der Abteilung Zelluläre Immunologie am DKFZ, Heidelberg
  • 1999 - 2001 Wissenschaftlicher Angestellter (Post Doc) in der Abteilung für Zelluläre Immunologie am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
Anfahrt